KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

liturgie

Offenlegung des Geistes
Probe:
KL/IN/CH (modifiziert durch SK)
Wirkung:
Der Geweihte kann die Gedanken des Ziels lesen. Er kann nur erkennen, was das Ziel gerade denkt, nicht jedoch gezielt in dessen Erinnerungen forschen. Das Ziel kann mit einer Erfolgsprobe auf Sinnesschärfe erschwert um die QS des Geweihten entdecken, dass etwas Fremdes in seine Gedanken blickt. Mit einer um die QS der Liturgieprobe erschwerten Probe auf Willenskraft kann es gezielt Gedanken mit irreführenden Informationen aussenden oder seine Gedanken mit nutzlosem Durcheinander, inneren Monologen oder Gesang füllen.
Liturgiedauer:
2 Aktion(en)
KaP-Kosten:
8 KaP (Aktivierung der Liturgie) + 4 KaP pro 30 Sekunden
Reichweite:
Berührung
Wirkungsdauer:
aufrechterhaltend
Zielkategorie:
Kulturschaffende
Verbreitung:
Nandus (Erkenntnis)
Steigerungsfaktor:
C
Liturgieerweiterungen
#Keine Aufrechterhaltung (FW 8, 3 AP):
Die Liturgie gilt nicht als aufrechterhaltend. Die Wirkungsdauer und damit die KaP-Kosten müssen beim Wirken der Liturgie festgelegt werden.
#Heimlicher Gedankenforscher (FW 12, 6 AP):
Die Sinnesschärfe-Probe ist um QS x 2 erschwert.
#Größere Reichweite (FW 16, 9 AP):
Die Reichweite beträgt 4 Schritt.
Publikation(en):