KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Zauber

Aureolus
Probe:
IN/CH/FF
Wirkung:

Das Objekt wird von einem Glanz überzogen, der es wertvoller und prachtvoller erscheinen lässt. Der Glanz stellt jedoch keine Lichtquelle dar. Maximal kann eine Fläche von einem Rechtschritt überzogen werden. Proben auf Handel (Feilschen), um das verzauberte Objekt zu verkaufen, sind um QS/2 Punkte erleichtert. Dem Käufer steht nach dem Ende der Wirkungsdauer eine Probe auf Willenskraft zu. Gelingt die Probe, erkennt er, dass er betrogen wurde. Bei Misslingen empfindet er den Handel vielleicht als schlechtes Geschäft, aber nicht als Betrug. Details zum Thema Illusionen finden sich im Regelwerk auf Seite 259.

Zauberdauer:
4 Aktion(en)
AsP-Kosten:
2 AsP (Kosten sind nicht modifizierbar)
Reichweite:
Berührung
Wirkungsdauer:
OS Stunden
Zielkategorie:
Objekte
Merkmal:
Illusion
Verbreitung:
Scharlatane
Steigerungsfaktor:
A
Zaubererweiterungen
#Gute Illusion 1 (FW 8, 1 AP):
Die Sinnesschärfe-Probe, um die Illusion zu durchschauen, ist zusätzlich um 1 erschwert.
#Zwei Ziele (FW 12, 2 AP):
Die Sinnesschärfe-Probe, um die Illusion zu durchschauen, ist zusätzlich um 2 erschwert. Voraussetzung: Zaubererweiterung Gute Illusion 1.
#Gute Illusion 3 (FW 16, 3 AP):
Die Sinnesschärfe-Probe, um die Illusion zu durchschauen, ist zusätzlich um 3 erschwert. Voraussetzung: Zaubererweiterung Gute Illusion 2.
Publikation(en):
Aventurische Magie, Seite 121